Redakteur mit Fremdsprache

Redakteure schreiben oder produzieren die Beiträge, die später in Zeitungen und Zeitschriften, im Fernsehen und Hörfunk oder im Internet erscheinen.

Sie sammeln die Informationen und prüfen diese auf ihre Relevanz hin, sie wählen aus, was für die betreffende Zielgruppe interessant sein könnte und bringen es in die gewünschte mediengerechte Form.

Redakteure arbeiten mit anderen Freiberuflern oder im Verlag angestellten Menschen zusammen und übernehmen häufig die letzte Kontrolle der Manuskripte, ehe sie in den Druck gehen.

Sie bearbeiten Meldungen und Beiträge, passen die Layouts an und entwickeln ein Sendekonzept. Auch zukünftige Ausgaben und Themen werden durch die Redakteure geplant.

 akad Ausbildung zum  Übersetzer
AKAD – eine Hochschule mit sehr gutem Ranking
  erwerben Sie: Staatlich geprüfter Übersetzer / geprüfte Übersetzerin
AKAD-Angebot für die Sprachen
Englisch |Französisch Spanisch
  informieren AKAD – Infomaterial anfordern
 und testen AKAD – Anmelden und 4 Wochen kostenlos testen

Verlage beschäftigen Redakteure

Redakteure sind in den Verlagen beschäftigt und bearbeiten hier die Printmedien, wie Zeitungen und Zeitschriften sowie Bücher.

Redakteure entwickeln aber auch interaktive Lernprogramme und Spiele.

Sie sind in vielen Bereichen tätig und betreuen die Projekte von der ersten Idee bis hin zur Umsetzung, die passend für das ausgewählte Medium sein muss.

Redakteure leiten auch Autoren- und Herausgeberkonferenzen, sie erstellen Gutachten und bewerten Publikationsideen von Autoren.

Im Prinzip kann man also sagen, dass Redakteure Informationen erarbeiten und diese über die Medien vermitteln. Sie führen Recherchen durch und das auf verschiedenen Wegen.

Sie filtern Beiträge und Informationen hinsichtlich deren Relevanz. Sie akquirieren Bildmaterial. Teilweise übernimmt der Redakteur auch die Arbeit eines Lektors und überprüft einen eingereichten Beitrag hinsichtlich Sprache und Inhalt.

 akad Sprachen im AKAD-Fernstudium erlernen
- einer Hochschule mit sehr gutem Ranking
  erwerben Sie: Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch und/oder Spanisch
Hier das komplette AKAD-Angebot für die Sprachen
Englisch | Französisch | Spanisch
  informieren AKAD – Infomaterial anfordern
 und testen AKAD – Anmelden und 4 Wochen kostenlos testen

Redaktionsarbeit verlangt häufig die Beherrschung einer Fremdsprache

Nun sind die Redaktionstätigkeiten aber nicht nur auf die deutsche Sprache beschränkt und jeder Redakteur sollte mindestens eine Fremdsprache mitbringen.

In erster Linie wird hier die englische Sprache verlangt, dies ist sogar in den meisten Stellenausschreibungen so angegeben.

Doch natürlich ist das Arbeitsgebiet dafür ausschlaggebend.

Wer als Redakteur in einem Schulbuchverlag tätig ist und hier werden spanische Lehrbücher verlegt, sollte natürlich auch der spanischen Sprache mächtig sein. Dabei geht es nicht nur um die Schulkenntnisse, sondern die Sprache sollte so perfekt wie möglich beherrscht werden.

Auch im Onlinebereich sind Fremdsprachen ein unverzichtbares Muss.

Hier werden die Textinhalte häufig in mindestens zwei Sprachen angeboten, was bedeutet, dass diese Sprachen in Wort und Schrift beherrscht werden müssen.

Für die Recherche werden häufig Fremdsprachenfähigkeiten benötigt

Redakteure sollten zudem über verschiedene Fremdsprachenkenntnisse verfügen, wenn sie auf der Suche nach Informationen sind.

Sie recherchieren zum Beispiel in verschiedenen Quellen und sprechen mit unterschiedlichen Personen. Wer sich als Redakteur auf bestimmte Fachbereiche spezialisiert, muss zudem die Fachtermini beherrschen. Das gilt nicht nur im Schulbuchbereich, sondern auch bei einer Tätigkeit in den Verlagen, die sich mit der Fachliteratur für Wissenschaften befassen.