Zweisprachiger Texter

Der Alltag eines zweisprachigen Texters ist mehr als abwechslungsreich.

Vor allem aus dem Grund, dass viele Texter nicht nur allein für ein Unternehmen tätig sind, sondern für verschiedene Kunden arbeiten.

Viele zweisprachige Texter beherrschen die Fremdsprache wie die Muttersprache und bieten daher auch Übersetzungen von Texten an.

Das erhöht die Auftragsvielfalt und vergrößert den Kundenkreis enorm.

Häufig werden Textaufträge erteilt, die in zwei Sprachen abzufassen sind.

Wie bei jeder Übersetzung ist dabei wichtig, dass der Inhalt nicht verloren geht und dass das Gesagte den gleichen Sinn hat, wie in der Originalsprache.

 akad Ausbildung zum  Übersetzer
AKAD – eine Hochschule mit sehr gutem Ranking
  erwerben Sie: Staatlich geprüfter Übersetzer / geprüfte Übersetzerin
AKAD-Angebot für die Sprachen
Englisch |Französisch Spanisch
  informieren AKAD – Infomaterial anfordern
 und testen AKAD – Anmelden und 4 Wochen kostenlos testen

Viele Kampagnen sind von Vornherein für den internationalen Markt ausgelegt und müssen daher zweisprachig erscheinen. Häufig arbeiten zweisprachige Texter daher zwar freiberuflich, aber für ein und dieselbe Werbeagentur.

Zweisprachige Texte für Messe, Veranstaltungen und Pressetexte

Der Texter mit Fremdsprache verfasst darüber hinaus Pressetexte, wie zum Beispiel Ankündigungen für Messen oder andere Veranstaltungen.

Klassische Werbetexte werden von ihnen ebenso gefragt, wie Texte für Broschüren und Flyer, für Fernsehspots oder Internetauftritte.

Kurz gesagt, der zweisprachige Texter macht alles, was ein einsprachiger Texter auch macht – plus die Übersetzungsarbeit oder das Abfassen von Textaufträgen gleich zu Beginn in einer anderen Sprache.

Das Arbeitsgebiet ist daher sehr umfassend und die Kundenauswahl umfangreich. Dennoch hat es ein zweisprachiger Texter zu Beginn seiner Tätigkeit häufig schwer, denn von ihm wird mehr erwartet, gleichzeitig wird ihm das aber teilweise nicht zugetraut.

Der Texter muss sich einen Namen machen und fährt am besten, wenn er bereits vorhandene Kontakte nutzen kann oder auf Empfehlung arbeitet.

 akad Sprachen im Fernstudium erlernen
- einer Hochschule mit sehr gutem Ranking
  erwerben Sie: Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch und/oder Spanisch
Hier das komplette AKAD-Angebot für die Sprachen
Englisch | Französisch | Spanisch
  informieren AKAD – Infomaterial anfordern
 und testen AKAD – Anmelden und 4 Wochen kostenlos testen

Zweisprachige Texter sind fest angestellt oder als Freiberufler tätig

Teilweise kann der Texter mit Fremdsprachen auch fest angestellt werden.
Es geht also nicht nur darum, in zwei Sprachen kompetent zu sein, sondern das einmal Gesagte auch in der anderen Sprache ausdrücken zu können.
Das ist aber in der Regel nur bei großen Unternehmen der Fall, die einen Texter auf längere Sicht benötigen und auch viele Informationen oder Pressemitteilungen herausgeben.
Dabei ist der Beruf des Texters aber nicht geschützt und es ist nicht möglich, den Texterberuf als solchen direkt zu erlernen.

Gerade die zweisprachige Texter sind häufig über eine Ausbildung oder ein Studium zum Übersetzer zu ihrem Beruf gekommen.

Dies hat den Vorteil, dass den Kunden eine Ausbildung präsentiert werden kann, die wirklich für den Beruf des zweisprachigen Texters geeignet ist.

Ob die betreffende Person nun auch noch das Talent zum Schreiben hat, muss sich in vielen Fällen erst einmal finden. Aber schon allein aufgrund des Umgangs mit der Sprache beim Übersetzen ist es in der Regel leicht möglich, auch in der Muttersprache anspruchsvolle Texte zu verfassen.

Vermarktung der Dienstleistung als freiberuflicher Texter

Über 2.500 Freiberufler vermarkten hier ihre Dienstleistung in diesem Portal:

  lektorat_170 Experten-Verzeichnis
für freie Medienschaffende
  Grundeintrag als Texter: ab jährlich 38 € netto
  Erweiterter Eintrag als Texter: ab jährlich 82,69 € netto